Barockschloss Delitzsch

Nördlich von Leipzig in der kleinen Stadt Delitzsch, die nicht nur mit einem sehr schönen Tierpark glänzen kann, befindet sich das Barockschloss Delitzsch. Dieses Schloss besticht zum einen durch sein Umfeld, dem wunderschönen Barockgarten, den dahinterliegenden Wiesen (die bei schönem Wetter zum Picknick einladen) und zum anderen durch seinen sehr guten Zustand, die gut erhaltenen prachtvollen Räumlichkeiten und durch ein professionelles Ausstellungskonzept.

Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück, als an dieser Stelle eine Wasserburg der Wettiner stand. Den Prunk und seine Berühmtheit verdankt das Schloss aber dem Fürstentum Sachsen-Merseburg und hier insbesondere Herzogin Henriette Charlotte, die um 1730 aufwändige Umbauarbeiten veranlasste.

Noch heute kann man das Ergebnis dieser Arbeiten vor allen Dingen in den Räumlichkeiten der 1. Etage bewundern  kunstvolle Stofftapeten, aufwändige Holzfußböden, Wandmalereien, antike Möbel, imposante Kamine uvam. Im Turm des Schlosses befinden sich über mehrere Stockwerke kleine Räume mit einer hochwertig gestalteten Ausstellung zur Stadtgeschichte von Delitzsch.

Link zum Barockschloss Delitzsch:
http://www.barockschloss-delitzsch.de


Routenplaner zum Barockschloss Delitzsch:

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Barockschloss Delitzsch

Karte wird geladen - bitte warten...

Barockschloss Delitzsch 51.522400, 12.330100


5458 Total Views 2 Views Today
5/5 (2)

Bewerte dieses Ausflugsziel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.