Schloss Hubertusburg

Das Hinweisschild für das Schloss Hubertusburg an der Autobahn A14 haben wir schon sehr häufig gesehen, doch leider haben wir nie die Zeit für einen Besuch gefunden. Jetzt war es endlich soweit und kurz gesagt hat uns die Größe des Schlosses total überrascht. Wer hätte gedacht, dass in dem kleinen Örtchen Wermsdorf ein derart gigantisches … Weiterlesen …

Schloss Rochlitz

Von außen betrachtet erscheint das Schloss Rochlitz recht unspektakulär, doch im Inneren wartet es mit einer, wie wir fanden, sensationellen Ausstellung auf. Die Geschichte des Schlosses geht bis in das 9. Jahrhundert zurück, damals noch als Burganlage. Im Jahr 1143 ging die Burg an die Wettiner und damit begann der Aufstieg zum Schloss Rochlitz. Einen … Weiterlesen …

Burg Gnandstein

Am Rand der B95 bzw. A72 in Richtung Chemnitz liegt das kleine Dorf Kohren-Sahlis, in dem sich die Burg Gnandstein befindet. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und die Besonderheit dieser Burg ist, dass die Eigentümer der Burg – die Familie “von Einsiedel” – sie vom 14. Jahrhundert bis zur Enteignung 1945 bewohnten. So findet sich … Weiterlesen …

Barockschloss Delitzsch

Nördlich von Leipzig in der kleinen Stadt Delitzsch, die nicht nur mit einem sehr schönen Tierpark glänzen kann, befindet sich das Barockschloss Delitzsch. Dieses Schloss besticht zum einen durch sein Umfeld, dem wunderschönen Barockgarten, den dahinterliegenden Wiesen (die bei schönem Wetter zum Picknick einladen) und zum anderen durch seinen sehr guten Zustand, die gut erhaltenen … Weiterlesen …

Schloss Colditz

Das Schloss Colditz blickt auf eine sehr wechselhafte Geschichte zurück. Erstmalig im 11. Jahrhundert erwähnt, war es Fürstensitz, Jagdschloss, brannte es nieder und wurde wieder aufgebaut. Es war Armenhaus, Arbeiterwohnstätte, Psychiatrie und Krankenhaus. Zweifelhaften Ruhm erlangte das Schloss aber durch die Tatsache, dass es im zweiten Weltkrieg ein Kriegsgefangenenlager für alliierte Offiziere aus Großbritannien, Frankreich, Belgien, … Weiterlesen …

Schloß und Landschaftgarten Machern

Vor den östlichen Toren Leipzigs liegt das kleine Städchen Machern. So unscheinbar Machern an der B6 liegt, beherbergt es aber ein Schloß aus dem 16. Jahrhundert und einen wunderschönen wie skurilen Landschafts- / Schloßgarten. Das Schloß wurde von den “von Lindenaus” als Wasserschloss erbaut und bis ca. 1800 bliebt es in Familienbesitz, danach gehörte es … Weiterlesen …

Schlössertour – drei an einem Tag

Heute ein etwas außergewöhnlicher Sightseeing-Tipp, drei Schlösser an einem Tag. Wir beginnen am Schloss Schönwölkau. Das Schloss wurde in den Jahren 1695-1703 im Barockstil gebaut. Gegenüber dem Schloss liegt der streng geometrisch angelegte Schlosspark mit teilweise sehr alten Baumbeständen. Der Dichter Christian Fürchtegott Gellert soll oft Gast in diesem Schloss gewesen sein. In der DDR … Weiterlesen …

Burg Mildenstein

Die Burg Mildenstein in Leisnig ist eine der ältesten Burgen in Sachsen. Ihre Entstehungszeit geht auf den Zeitraum 900-1000 nach Chr. zurück. Die Burg ist sehr schön saniert und hat ein gut aufbereitetes (multimediales) Museum über die Burggeschichte. Sehr lobenswert ist auch, dass die Informationen zum größten Teil zweisprachig (Deutsch/Englisch) weitergegeben werden. In der Burg … Weiterlesen …