Erzbahn Schönborn-Dreiwerden

Die Erzbahn / Bergbahn Schönborn-Dreiwerden liegt in Rossau Ortsteil Schönborn am Rande von Mittweida. Zugegeben dieser Ausflugstipp ist etwas weiter weg von Leipzig aber durch die Autobahnen A72 oder A14 ist man auch in ca. einer Stunde am Ziel.

Die Erzbahn wurde in den 1850er Jahren erbaut um die Erze aus dem Silberbergwerk “Alte Hoffnung Erbstolln” (kann gesondert besichtigt werden: http://www.schaubergwerk.de) zu fördern. Bereits in den 1880er Jahren wurde das Bergwerg geschlossen und verfiel. Gut 110 Jahre später begann ein Verein damit die Erzbahn wieder aufzubauen und so ist es heute möglich auf einer Strecken von ca. 600m mit bergmännischen Personenwagen bis an das Tor des alten Silberbergwerks zu fahren.

Der gesamte Betrieb wird durch einen Förderverein ermöglicht, der mit sehr viel Engagement an ausgewählten Fahrtagen (bitte auf deren Website nachschauen) den Betrieb sicherstellt. Allein wegen einer kurzen Erzbahnfahrt von Leipzig nach Mittweida zu fahren wäre sicher nur etwas für Bahnenthusiasten aber wenn man die Bahnfahrt mit dem Besuch mit des Silberbergwerks koppelt oder als Ausgangspunkt für eine Wanderung an der Zschopau nutzt, lohnt sich der Weg auf jeden Fall.

Link zur Erzbahn Schönborn-Dreiwerden:
http://www.erzbahn.org


Routenplaner zur Erzbahn Schönborn-Dreiwerden:

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Erzbahn Schönborn-Dreiwerden

Karte wird geladen - bitte warten...

Erzbahn Schönborn-Dreiwerden 50.966481, 13.004315


Bislang wurde noch keine Bewertung abgegeben.

Bewerte dieses Ausflugsziel:

Schreibe einen Kommentar

*

code