Irrgarten Altjeßnitz

Der wunderschöne Barockgarten von Altjeßnitz hat eine über 300-jährige Geschichte und wartet mit einer wirklichen Besonderheit auf – einem richtigen Irrgarten / Labyrinth. Das Labyrinth ist ein sogenannter “Hecken-Irrgarten” mit schätzungsweise 2,50m hohen Hecken, der nicht nur einer der wenigen erhaltenen historischen Irrgärten seiner Art ist, zudem ist er auch recht anspruchsvoll gestaltet. Es soll wohl 250 Möglichkeiten geben das Ziel zu erreichen.

Die sehr gut gepflegte Parkanlage beherbergt aber nicht nur einen Irrgarten, sondern auch einen phantasievollen Holzspielplatz, eine kleine Feldsteinkirche aus dem 12. Jahrhundert (war leider nicht offen, als wir da waren) sowie Spazierwege durch einen malerischen Baum- und Wiesenbestand.

Die Eintrittspreise sind sehr human und die Tatsache, dass die Kinder nicht nur durch den Irrgarten wandern, sondern auch auf dem Spielplatz toben können, ermöglicht es bei entsprechendem Wetter dort einen schönen Nachmittag zu verbringen, so dass sich auch die etwas längere Anfahrt von Leipzig lohnt.

Link zum Irrgarten Altjeßnitz:
http://www.irrgarten-altjessnitz.de


Routenplaner zum Irrgarten Altjeßnitz:

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Irrgarten Altjessnitz

Karte wird geladen - bitte warten...

Irrgarten Altjessnitz 51.693231, 12.323278


6026 Total Views 3 Views Today
5/5 (2)

Bewerte dieses Ausflugsziel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.