Schlosspark Lützschena

Vor den Toren Leipzigs im Dorf Lützschena liegt das ehemalige Anwesen der »von Sternburgs«. Zu sehen ist ein Schloss, welches sich heute in Privatbesitz befindet und für die Öffentlichkeit kaum zugänglich ist. Dafür kann man den wunderschönen, öffentlichen, englischen Landschaftspark genießen. Der Park lädt zum Spazieren, Träumen und Verweilen ein. Link zur Website: www.schloss-luetzschena.de   … Weiterlesen …

Burg Mildenstein

Die Burg Mildenstein in Leisnig ist eine der ältesten Burgen in Sachsen. Ihre Entstehungszeit geht auf den Zeitraum 900-1000 nach Chr. zurück. Die Burg ist sehr schön saniert und hat ein gut aufbereitetes (multimediales) Museum über die Burggeschichte. Sehr lobenswert ist auch, dass die Informationen zum größten Teil zweisprachig (Deutsch/Englisch) weitergegeben werden. In der Burg … Weiterlesen …

Schloss Püchau

Püchau liegt etwa 30 Autominuten nord-östlich von Leipzig. Der Ort Püchau ist übrigens mit seiner ersten Erwähnung im Jahre 924 der älteste urkundlich erwähnte Ort in Sachsen. Die Geschichte des Schlosses geht wohl ebenfalls bis in 10. Jahrhundert zurück. Umgeben ist es mit einem wirklich schönen Park (Englischer Landschaftsgarten), in welchem es sich entspannt spazieren … Weiterlesen …