Stasi-Bunker Machern

tuer-stasi-bunker-machern-ausflug-leipzig

Unscheinbar am Rande einer Gartensparte, getarnt als Ferienobjekt, liegt östlich von Leipzig im kleinen Ort Machern die Gedenkstätte “Stasi-Bunker Machern”.

Der Bunker wurde Ende der 1960er / Anfang der 1970er Jahre von der Bezirksverwaltung der Leipziger Stasi erbaut. Zweck des Bunkers war der Stasiführung im Kriegsfall eine Ausweichstelle und sicheren Unterschlupf zu geben. Im Falle eines biologischen oder atomaren Angriffs, z.B. auf Leipzig, hätte dieser Bunker mind. 6-Tage komplett autark den Schutz der im Bunker Befindlichen geboten. Einen direkten Treffer hätte dieser Bau allerdings kaum Stand gehalten.

Heute wird der Bunker vom Bürgerkomitee Leipzig e.V. für die Auflösung der ehemaligen Staatssicherheit (MfS) als Gedenkstätte betrieben. Er kann immer am letzten Wochenende des Monats besichtigt werden. Die konkreten Öffnungszeiten und Tage bitte dem unten stehenden Link entnehmen. Die Besichtung des Bunkers erfolgt im Rahmen einer Führung, bei der dann auch kompetent alle anfallenden Fragen beantwortet werden. Das Außengelände kann während der Öffnungszeiten selbstständig erkundet werden.

Zur Anfahrt sollte man “Lübschützer Teiche, Machern” oder “Alfred-Frank-Straße, Machern” in sein Navi eingeben.

Link zur Gedenkstätte Stasi-Bunker Machern:
http://www.runde-ecke-leipzig.de

 
Routenplaner zur Gedenkstätte Stasi-Bunker Machern:

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Stasi-Bunker Machern

Karte wird geladen - bitte warten...

Stasi-Bunker Machern 51.378866, 12.635907



Alle Bilder wurden mit der freundlichen Genehmigung des “Bürgerkomitee Leipzig e.V. für die Auflösung der ehemaligen Staatssicherheit (MfS), Träger der Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ mit dem Museum im Stasi-Bunker” veröffentlicht.

12020 Total Views 4 Views Today
5/5 (1)

Bewerte dieses Ausflugsziel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.