Kunstkraftwerk Leipzig

In den alten Gebäuden eines Kraftwerks, dass bis 1992 die Stromversorgung der Straßenbahnen des Leipziger-Westens sicherstellte, befindet sich seit 2015 das Kunstkraftwerk mit seinen Multimedia-Ausstellungen. Herzstück des Ganzen sind zwei große Hallen in denen mittels leistungsstarken Projektoren (Beamern), die Kunstwerke an alle 4 Wände und den Fußboden projeziert werden. Die Kunstwerke, verschiedener Künstler zu verschiedenen … Weiterlesen …

Flughafen Leipzig/Halle

Zugegeben der Flughafen Leipzig/Halle ist vermutlich nicht das Erste an was man denkt wenn man Auflugsziele in und um Leipzig sucht doch weit gefehlt denn es gibt viel zu entdecken! Der Flughafen beherbergt weit mehr als nur die Abfertigung für einen Linien- oder Urlaubsflug, neben Reisebüros, Shops und Restaurants stellt der Flughafen mit deinem Besucherservice … Weiterlesen …

Deutsches Fotomuseum

Das ehemalige “Center of Chinese Arts and Culture” im Agra-Park, welches Mitte der 2000er Jahre eine Ausstellung mit (vermutlich gefälschten) Terrakotta-Kriegern des ersten Chinesischen Kaisers zeigte, beherbergt heute das Deutsche Fotomuseum. Die Ursprünge des Museums liegen in der Privatsammlung des Fotografen Peter Langner, der ein kleines Museum in einem Mölkauer Fachwerkhaus betrieb. Seit 2013 ist dieses … Weiterlesen …

Unterirdisches Zeitz

Mit dem Unterirdischen Geithain haben wir auf unserer Seite schon ein Ausflugsziel vorgestellt, bei dem es tief unter die Erde geht. In Zeitz gibt es Ähnliches zu erleben, auch wenn die Geschichte dieser Gänge ein wenig anders, als die der Gänge in Geithain ist. Haben die Geithainer ihre Gänge als ausgelagerte Keller genutzt, war es … Weiterlesen …

Erzbahn Schönborn-Dreiwerden

Die Erzbahn / Bergbahn Schönborn-Dreiwerden liegt in Rossau Ortsteil Schönborn am Rande von Mittweida. Zugegeben dieser Ausflugstipp ist etwas weiter weg von Leipzig aber durch die Autobahnen A72 oder A14 ist man auch in ca. einer Stunde am Ziel. Die Erzbahn wurde in den 1850er Jahren erbaut um die Erze aus dem Silberbergwerk “Alte Hoffnung … Weiterlesen …

Burg Kriebstein

Die Burg Kriebstein wird auch als die “schönste Ritterburg Sachsens” bezeichnet. Tatsächlich ist diese Burg wunderschön anzuschauen, besonders von Seiten der Zschopau wird sie oft fotografiert, da sie am Rande eines Felsens liegend aus dieser Richtung sehr imposant aussieht. Die Burg wurde im 14. Jahrhundert errichtet und seitdem immer wieder umgebaut sowie aufgestockt, sodass sie … Weiterlesen …

Kraftwerk Lippendorf

Sicher hat jeder schon einmal die im Volksmund sogenannte “Wolkenfabrik” – das Kraftwerk Lippendorf – südlich von Leipzig gesehen. Die Gegend im Süden hat eine viele Jahrhunderte alte Tradition im Kohleabbau und zu DDR-Zeiten war sie Standort eines Kohlekraftwerks und der Braunkohle-Veredelung. Das Kraftwerk Lippendorf allerdings wurde erst im Jahr 2000 eröffnet und zählt zu … Weiterlesen …

Stadtmuseum Altes Rathaus

Es schon fast ein wenig peinlich, dass wir das Stadtgeschichtliche Museum im Alten Rathaus erst jetzt vorstellen. Gleich vorweg können wir eine absolute Besuchs-Empfehlung aussprechen! Das Museum zeigt mit einem sehr modernen Museumskonzept die tausendjährige Geschichte der Stadt Leipzig. In der ersten Etage wird die Geschichte der Stadt von der ersten Erwähnung über die Reformationszeit … Weiterlesen …